Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Kassen-Nachschau

Kassen-Nachschau

Erfolge / Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg e. V. / Freiberufler / Unternehmen 30.06.2019

Die Finanzverwaltung verfügt seit Beginn 2018 über das neue Instrumentarium der Kassen-Nachschau. Unangekündigt können die Kassen von Betrieben geprüft werden, die Umsätze bar vereinnahmen. Wenn sich bei dieser Prüfung Hinweise ergeben, die darauf hindeuten, dass die Kasse nicht ordnungsgemäß geführt wurde, kann im Anschluss eine Betriebsprüfung ausgelöst werden. Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg befürchtet bei dieser Form der Prüfung Imageschäden für die Betriebe, denn anders als Betriebsprüfungen kann eine Kassennachschau vor den Augen der Öffentlichkeit stattfinden. Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg hat daher frühzeitig das Gespräch mit der Oberfinanzdirektion gesucht und darum geworben, dass bei der Kassennachschau mit Fingerspitzengefühl vorgegangen wird. Dies sagte Oberfinanzpräsidentin Heck zu. Nach rund einem halben Jahr, in der die Kassennachschau in Baden-Württemberg durchgeführt wird, lässt sich feststellen, dass die Zusage offenbar eingehalten wurde. Bisher lagen dem Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg keinerlei Beschwerden über rigorose Prüfungen vor, es mehren sich die Hinweise, dass die Prüfer tatsächlich behutsam bei der Prüfung vorgehen.

Mit Freunden teilen